Schleifenregen für Mathis Schwentker in Thermal
Da strahlt der erfolgreiche Gastreiter aus Deutschland: Mathis Schwentkerr und NKH Carrido Foto: October Hill Farm

Schleifenregen für Mathis Schwentker in Thermal

posted in: Allgemein | 0

Zum Abschluss der Turnier-Wochen in Thermal in Kalifornien gab es für die October Hill Farm durch ihren aus Deutschland ausgeliehenen Reiter Mathis Schwentker noch einmal einen richtigen Schleifenregen:

Der ehemalige Deutsche Berufsreiter-Champion, der den noch nicht wieder ganz fitten Christian Heineking im Sattel eindrucksvoll vertritt, wurde am Sonntag mit dem neunjährigen NKH Carrido (Carrico x Escudo II) Zweiter mit einer Doppelnull im Stechen beim 70.000-Dollar-Grand Prix hinter Ali Ramsay auf Hermelien VD Hooghoeve (Tangelo vd Zuuthoeve x Thunder vd Zuuthoeve), was 15.400 Dollar für die Stallkasse bedeutete. Abgerundet wurde die Erfolgsbilanz für die October Hill Farm dadurch, dass die Co-Inhaberin und Ehefrau Erin Davis-Heineking sich auf dem Oldenburger Cento Blue (Centadel x Chacco-Blue) noch auf dem zehnten Rang platzierte.

Das Wochenende hatte schon vielversprechend begonnen: Am Freitag wurde Mathis Schwentker mit NKH Carrido Dritter im SmartPak Grand Prix und holte sich im Charles White Hay Sales U25 Classic gleich zwei Schleifen ab: die goldene mit Clearwater S (Clearway x Sandro) und eine grüne als Sechster mit Elitha (v. Gaillard de la Pomme).