Cian O’Connor entscheidet Eröffnungsspringen in Villach für sich!
Cian O'Connor und Copain du Perchet gewinnen das Eröffnungsspringen in Villach. Foto: welivehorse.com

Cian O’Connor entscheidet Eröffnungsspringen in Villach für sich!

eingetragen in: Allgemein | 0

Auf seinem erst kürzlich erworbenen 12jährigen Hengst Copain du Perchet (v. Conteur) konnte der Ire Cian O’Connor das CSI5* 1,45m Eröffnungsspringen im Glock’s Performance Center im österreichischen Villach für sich entscheiden. Kaum langsamer kam der Niederländer Jur Vrieling auf dem Hengst Corporal VDL (v. Cardento) ins Ziel vor dem Welt- und Europameister Jeroen Dubbeldam auf Gioia van het Neerenbosch (v. Nagano). Beste deutsche Reiterin war Janne-Friederike Meyer-Zimmermann mit einer fehlerfreien Runde auf Indi (v. Erco van T Roosakker) und Platz zwölf. Marcus Ehning und Comme il Faut (v. Cornet Obolensky) ekonnten sich mit einem Zeitfehler Platz 16 sichern.

Das ganze Ergebnis: hier