Aktuelles Zucht-Ranking für Springpferde: Belgien  vor KWPN und Belgien
Erfolgreichstes Springpferd im September: Belgisches Warmblut Halifax van het Kluizebos unter Lorenzo de Luca Foto: spring-reiter.de

Aktuelles Zucht-Ranking für Springpferde: Belgien vor KWPN und Belgien

eingetragen in: Allgemein | 0

Die Pferde aus belgischer Zucht dominieren die aktuelle „World Ranking List – Studbooks – Jumping“ von Rolex und WBFSH, der World Breeding Federation for Sports Horses. Auf Platz eins rangieren auf der Basis der September-Ergebnisse die sechs besten Springpferde des Zuchtgebietes Belgisches Warmblutpferd mit insgesamt 9.113 Punkten vor ihren niederländischen KWPN-Konkurrenten (7.965 Punkte) und den sechs Spitzenpferden des Zuchtgebietes Belgisches Sportpferd (6.772 Punkte). Auf Platz vier folgt das Westfälische Pferdestammbuch (6.744 Punkte) vor Zangersheide (6.666 Punkte), den Holsteinern (6.503 Punkte) und Hannoveranern (6.434 Punkte).

In der Einzelwertung führt der Belgische Warmblut-Hengst Halifax van het Kluizebos, der unter seinem Reiter Lorenzo de Luca im September 1.900 Punkte sammelte. Nur knapp dahinter folgt der Westfale Clooney (von Cornet Obolensky), den Martin Fuchs auf 1.875 Punkte pilotierte, vor dem Zangersheider Don VHP Z (von Diamant de Semilly), der mit Harrie Smolders 1.820 Punkten auf sein Konto brachte.

Nicht überraschend ist, dass der Züchter von Halifax van het Kluizebos auch das Ranking der erfolgreichsten Züchter anführt: Stefaan Delabie aus dem belgischen Ostende, vor Clooneys deutschem Züchter Bernd Richter. Und ebenso wenig überraschend ist, dass im langen Ranking ein Züchtername immer wieder aufleuchtet: Gestüt Lewitz von Paul Schockemöhle.

Das komplette Ranking der Springpferde und Zuchtgebiete hier

Das komplette Ranking der Züchter hier