Neue Longines FEI World Cup Saison startet an diesem Wochenende in Oslo!
Bester Deutscher im Longines FEI World Cup Finale 2017 in Omaha: Guido Klatte und Qinghai. Foto: Lafrentz

Neue Longines FEI World Cup Saison startet an diesem Wochenende in Oslo!

eingetragen in: Allgemein | 0

An diesem Wochenende startet der Longines FEI World Cup in Oslo in die neue Saison: Vom 12. bis 15. Oktober können die Springreiter der Western European League in der norwegischen Hauptstadt erste Punkte für das World-Cup Finale vom 10. bis 15. April 2018 in Paris sammeln. Insgesamt stehen 13 Etappen im Kalender. Das letzte Finale in Omaha im April 2017 konnte der US-Americaner McLain Ward auf HH Azur für sich entscheiden, bester deutscher Reiter im Finale war Guido Klatte mit Qinghai auf Platz sechs. In der ersten Runde in Oslo gehen an diesem Wochenende u.a. Daniel Deusser, Meredith Michaels Beerbaum und Marco Kutscher an den Start. Danach geht es beinahe im Wochenrhythmus weiter: Nächste Station ist  vom 19. bis 22. Oktober in Helsinki, es folgen Verona ( 26. bis 29. Oktober) und am ersten November-Wochenende Lyon.

Mehr Infos: hier