Erfolgsserie für Alexa Stais beim Eschweiler Jumping Festival

eingetragen in: Allgemein | 0

Es läuft beim Eschweiler Jumping Festival für die seit vier Jahren in Deutschland lebende Südafrikanerin Alexa Stais. Nach dem Sieg im Dienstag-Punktespringen der Gold Tour holte sich die 22-Jährige aus dem Stall Hilmar Meyer auch am Mittwoch den Sieg in der Gold Tour. Wieder mit Cremona, einer achtjährigen Stute von Carrico x Landadel aus der Zucht des Pferdehofs Schwittersdorf. Diesmal gewann sie ein CSI2*-Zwei-Phasen-Springen mit der Schnapszahl von 26,26 Sekunden in der zweiten Phase vor Joe Clee auf Lafayette Van Overis (Kashmir van Schuttershof Tauber an het Kapelhof).

Auf den nächsten Plätzen wurde Deutsch gesprochen: Dritte Milja Esser mit Ciance (Connor x Carbano) vor Marian Müller mit Albführen’s Colago (Colander x Carthago), Mike Patrick Leichle mit Folinde van het Slagershof (Contact van de Heffinck x J’Attack D’El Pantireye) und Sascha Braun mit Cadburry (Cornado I x Weinberg).

Das komplette Ergebnis hier