Ludger Beerbaum gewinnt Hauptspringen bei der LGCT in Madrid!
Siegreich in Madrid: Ludger Beerbaum mit Cool Feeling. Foto: spring-reiter.de

Ludger Beerbaum gewinnt Hauptspringen bei der LGCT in Madrid!

Er kam als letzter Starter in den Parcours und räumte das Feld von hinten auf: Ludger Beerbaum und Cool Feeling (Cornado NRW x Lancer II) sicherten sich am Freitag bei der Longines Global Champions Tour in Madrid den Sieg im Hauptspringen des Tages über 1,55m. Beerbaum passierte die Ziellinie nach 71.74 Sekunden und verwies somit den Briten Scott Brash im Sattel von Hello Shelby (v. Stolzenberg x For Pleasure) auf Platz zwei. Bei diesem Paar stoppte die Zieluhr nach 73.31 Sekunden. Platz drei belegte der US-Amerikaner Spencer Smitz mit Theodore Manciais (v. Kashmir van Shuttershof x Power Light). Ebenfalls fehlerfrei blieben Daniel Deusser und Calisto Blue (v. Chacco Blue x Con Air), für eine Platzierung reichte die Zeit aber nicht. Mit acht Fehlerpunkten kamen Marcus Ehning und Funky Fred (v. For Pleasure x Pilot) ins Ziel.

Das ganze Ergebnis:hierl