Chloe Reid gewinnt Wiesbaden GP, Marcel Marschall bester Deutscher
Siegerin beim Grand Prix in Wiesbaden: Die junge US-Amerikanerin Chloe Reid Foto: Pfingstturnier Wiesbaden

Chloe Reid gewinnt Wiesbaden GP, Marcel Marschall bester Deutscher

eingetragen in: Allgemein | 0

Von den 37 Startern des Longines Grand Prix zum Abschluss des Pfingstturniers, des Großen Preises der Landeshauptstadt Wiesbaden, schafften es 13 mit fehlerfreiem Umlauf ins Stechen. Schnellste Doppelnullerin war dann die US-Amerikanerin Chloe Reid auf Luis P (Lord Pezi x Cheenook) vor der Luxemburgerin Charlotte Bettendorf auf Hope Street (Casall x Quick Nick).

Als schnellster deutscher Doppelnuller sprang Marcel Marschall mit Utopia (Concas Z x Chambertin) auf Rang vier mit knapp zwei Sekunden Vorsprung vor Ludger Beerbaum mit Cool Feeling (Cornado NRW x Lancer II).

Das komplette Ergebnis hier