David Will siegt beim Weltranglisten-Springen in Treffen
Erst der Sieg in Redefin, jetzt der Erfolg in Villach/Treffen: David Will und Spring Dark Foto: Stefan Lafrentz

David Will siegt beim Weltranglisten-Springen in Treffen

eingetragen in: Allgemein | 0

Rund zweieinhalb Sekunden Vorsprung im Stechen – das gibt es nicht alle Tage. Es war David Will, der mit Spring Dark (Jazz Band Courcelle x Palestro) so aufs Gaspedal gedrückt hatte und damit das Weltranglisten-Springen bei der Glock’s Perfection Tour in Villach/Treffen gewann. Martin Fuchs musste sich auf The Sinner (Sanvaro x Landgold) mit Rang zwei zufrieden geben.

Auf Rang drei folgte Paris Sellon auf Cassandra (Caressini L x Cardento) vor Laura Renwick auf Dublin (Vigaro x Calvados) – beide ebenfalls mit Doppelnull.

Das komplette Ergebnis hier