Leonie Böckmann beste Deutsche beim EM-Auftakt der Jungen Reiter
EM der Children, Junioren und Jungen Reiter in Zuidwolde hat begonnen Foto: FEI

Leonie Böckmann beste Deutsche beim EM-Auftakt der Jungen Reiter

eingetragen in: Allgemein | 0

Beim Zeitspringen zum Auftakt der Nachwuchs-Europameisterschaft im niederländischen Zuidwolde galoppierte Leonie Böckmann mit Label D’amour (Landadel x Stakkato) als beste Deutsche auf Rang sechs. Der Sieg ging nach Belgien an Dieter Vermeiren auf Kingston Tower (Kashmir van Schuttershof x Chelano Z) vor dem Niederländer Lars Kersten auf H-Cassino (Torino x Nebelhorn).

Ebenfalls ins Geld sprang Philipp Schulze Topphoff mit Concordess NRW (Congress x Acobat) als Zehnter. Pech hatte Max Haunhorst, der zwar schnell mit Chaccara (Chacco-Blue x Quidam de Revel) unterwegs war, aber einen Abwurf nicht komplett kompensieren konnte. Er kam nicht mehr ins Geld und wurde 22., Niklas Betz ohne Fehler mit Contan (Contact Me x Achenbach) 27..

Das komplette Ergebnis hier