Überraschungssiegerin beim Erdbeercup: Anne Tuschke
Einzige Doppelnullerin beim Erdbeercup und Gewinnerin eines Nissan: Anne Tuschke mit Billie Jean Foto. spring-reiter.de

Überraschungssiegerin beim Erdbeercup: Anne Tuschke

eingetragen in: Allgemein | 0

Es war ein spannendes Feld, das in diesem Jahr im Kampf um den Erdbeercup antrat, dem S***-Springen in Delingsdorf. Und als die erste der fünf Stechteilnehmer einritt, gab es noch nicht den automatischen Verdacht, hier den Siegesritt zu sehen. Wäre ja bei einem Stechen auch merkwürdig.

Aber so war es: Anne Tuschke steuerte ihre zehnjährige Holsteiner Stute Billie Jean (Caretino x Capitol II) auf dem Traditionsturnier des Erdbeerhofs Glantz nicht nur ohne Abwürfe durch den Umlauf, sondern als Einzige auch fehlerfrei durchs Stechen. Das war der Sieg, verschönt durch einen Nissan Micra in Erdbeer-Anmutung.

Es herrschte Ladies-Time im Stechen. Auf Rang zwei galoppierte Nele Kortsch auf Cumberland AS (Champion For Pleasure x Almeo) vor dem einzigen männlichen Stechteilnehmer, Vielseitigkeitsreiter Kai Rüder auf Cross Keys (Casal x Sunset Boulevard xx), Natalia Stecher auf Fürst Reiner (Caretino x Le Grand) und Johanna Weber auf Lexion (Larimar x Corofino).

Das komplette Ergebnis hier