Hansi Dreher siegt in Rom bei der Global Tour, Laura Klaphake Dritte
Angetreten zur Siegerehrung mit Nationalhymne in Rom: Hansi Dreher mit Prinz Foto: spring-reiter.de

Hansi Dreher siegt in Rom bei der Global Tour, Laura Klaphake Dritte

eingetragen in: Allgemein | 0

Lange führte Laura Klaphake mit Camalita (Cracker Jack x Quinar) beim 1,45 m-Springen am letzten Tag der Global Tour in Rom. Dann nutzte Matias Alvaro mit Karel VDB (Darco x Corland) seinen Heimvorteil und rückte mit fünf Hundertstel Sekunden Vorsprung auf die Eins – bis der letzte Starter einritt und Schwarzrotgold wieder an die Spitze brachte: Hansi Dreher und Prinz (Perigueux x Escudo) holten sich mit 58,69 Sekunden zu 61,44 Sekunden den Sieg und das Vorrecht auf die Nationalhymne.

Für die Abrundung sorgten drei weitere deutsche Starter: Marco Kutscher servierte als Siebter mit Castelan (Casiro x Sandro) genauso eine Nullrunde wie Marcus Ehning mit Cornado NRW (Cornet Obolensky x Acobat) als Zehnter; und auch Christian Kukuk war mit Creature (Colestus x RE Mexico) ohne Abwurf, aber mit einem Zeitfehlerpunkt noch im Geld.

Das komplette Ergebnis hier