Der Mann hatte wahrlich Grund zum Jubeln: Julien Epaillard und Usual Suspect d'Auge Foto: spring-reiter.de

Julien Epaillard GP-Sieger in Doha, Ludger Beerbaum bester Deutscher

Wann schafft man es in einem Weltklasse-Reiterfeld schon mal, mit 5 Fehlerpunkten noch unter die Top Ten zu kommen? Beim Longines Grand Prix von Doha ist dies Ludger Beerbaum mit Cool Feeling (Cornado NRW x Lancer) gelungen. Und das sagt schon genug über den Schwierigkeitsgrad dieser Abschlussprüfung der Global Tour … Weiterlesen

Hatte den Turbo an: Bertram Allen und GK Casper siegen in Doha. Foto: spring-reiter.de

Auf der Überholspur: Bertram Allen sprintet zum Sieg in Doha!

Eigentlich sah der Franzose Julien Epaillard mit seinem Usual Suspect d’Auge (v. Jarnad) nach einer enorm schnellen Runde und 34.12 Sekunden im Stechen des Hauptspringen der Global Champions Tour in Doha schon wie der sichere Sieger aus. Doch es sollte noch schneller gehen. Bertram Allen und der elfjährige Holsteiner GK … Weiterlesen

Startschuss zur neuen Global-Tour-Saison, die Monaco Aces holen den ersten Sieg Foto: GCL/Stefano Grasso

Hansi Dreher bester Deutscher beim GCL-Auftakt in Doha

Es war ein Top-Starterfeld, das sich zum Auftakt der ersten Etappe der Global Tour in Doha versammelt hatte. Entsprechend eng wurde es beim Kampf um Sieg, Platzierung und, nicht zuletzt, verlockende Gewinnsummen. Die Einzelwertung in der ersten Runde der Global Champions League holte sich der letzte Starter: Emanuele Gaudiano rollte … Weiterlesen

Zweiter im Super Grand Prix von Prag: Ludger Beerbaum mit Casello Foto: spring-reiter.de

Ludger Beerbaum Zweiter im Super Grand Prix von Prag

Am Ende ging es um weniger als eine Sekunde Abstand. Edwina Tops-Alexander hat auf California (l’Esprit x Libero H) den Longines Super Grand Prix in Prag vor Ludger Beerbaum auf Casello (Casall x Carolus) gewonnen. Die Ehefrau von Veranstalter Jan Tops warf in der finalen zweiten Runde eine Stange ab, … Weiterlesen

Pressekonferenz zum Auftakt der GC Prag Playooffs mit Jan Andrlik, Jan Tops and Ales Opatrny Foto: Mario Grassia/LGCT

Global Champions Playoffs in Prag versprechen atemberaubenden Springsport

Kurz vor Weihnachten geht es beim erstmals ausgetragenen Longines Global Champions Tour Super Grand Prix und dem Global Champions League Super Cup vom 13. bis 16. Dezember in der 02-Arena in Prag um ein sagenhaftes Gesamt- Preisgeld in Höhe von 11. 460 000 Euro, um das die besten Springreiter der … Weiterlesen

An diesem Paar kam in Doha keiner vorbei: Ben Maher und Explosion W Foto: Stefano Grasso

Millionen-Zahltag für Ben Maher beim Global Tour Finale in Doha

Der Ausflug nach Doha zum Finale von Global Champions Tour und Global Champions League 2018 hat sich für den Briten Ben Maher wahrlich gelohnt. Der Samstag wurde für ihn zum Millionen-Zahltag, weil er im Prinzip alles abräumte, was zu gewinnen war. Bevor zum ersten Mal das Startzeichen für das Finale … Weiterlesen

Von oben blicken die Marmorstatuen zu: Global Tour gastiert in Rom Foto: LGCT/Stefano Grasso

Global Champions Tour lockt nach Rom statt Amerika

Ein großer Teil der europäischen Spitzenreiter erspart sich in diesen Tagen den aufwendigen Transport seiner Pferde über den Großen Teich nach Tryon zu den Weltreiterspielen oder nach Spruce Meadows zum Rolex Grand Prix. Denn die Alternative ist sowohl von der Örtlichkeit als auch von der Verdienstmöglichkeit nicht so schlecht. Die … Weiterlesen

Michael Whitaker siegt in Monte Carlo vor seinem Bruder John. Foto: Stefano Grasso

Longines Global Champions Tour Monte Carlo: Ein Whitaker kommt selten allein!

Es war der Tag der Whitakers in Monte Carlo: Im Hauptspringen der Longines Global Champions Tour über 1,50m kam niemand an den Spitzenreitern aus England vorbei. Im Stechen siegte der 58jährige Michael Whitaker auf Valmy de la Lande (v. Mylord Carthago)  vor seinem um fünf Jahre älteren Bruder John Whitaker. … Weiterlesen

Nicola Philippaerts gewinnt Großen Preis der Global Champions Tour in Cascais

Nicola Philippaerts (BEL) triumphierte bei der achten Etappe der Longines Global Champions Tour und besiegte  seinen Landsmann Gregory Wathelet (BEL), der sich in einer phänomenalen Form während der Turniertage präsentierte. Dritter wurde Eduardo Alvarez Aznar (ESP). Das Springen fand in klarer Nacht unter Flutlicht auf Rasenplatz statt, zu schaffen machte … Weiterlesen

Sieger am Freitagabend in Hamburg: David Will auf Deluxe Ilton. Foto: Stefano Grasso

David Will springt zum Sieg im Global Champions Tour Springen in Hamburg!

Eine Sekunde machte den Unterschied: Im 1,50m Springen der Global Champions Tour am Freitagabend in Hamburg hängte David Will auf Deluxe Ilton (v. Cooper vd Heffinck) die Konkurrenz im Stechen in 44.71 Sekunden ab. Der Spanier Sergio Alvarez Moja im Sattel von Luchino (v. Lucciano) galoppierte nach 45.71 Sekunden ins … Weiterlesen

1 2