Stall Beerbaum erfolgreich im Eröffnungsspringen der Longines Masters in Hongkong
Vor dem Start steht auch bei den Longines Masters in Hongkong der obligatorische VetCcheck Foto: Longines Masters

Stall Beerbaum erfolgreich im Eröffnungsspringen der Longines Masters in Hongkong

Der Sieger beim Eröffnungsspringen der Longines Masters in Hongkong hieß zwar Emanuele Gaudiano auf Einstein (Clinton x Nimmerdor), aber der Stall des China-Experten Ludger Beerbaum startete mit zwei Platzierungen ebenfalls erfolgreich in das Hongkong-Wochenende. Mit einer Nullrunde auf Colestus (Cornet Obolensky x Stakkato) sicherte sich Christian Kukuk Rang acht vor Michael Whitaker auf Calisto Blue (Chacco-Blue x Con Air). Auf Rang zehn folgte Philipp Weishaupt auf Lasse K (Le Carolus x Zapateado) vor Max Kühner auf Cielito Lindo (Clarimo x Stauffenberg).

Chef Ludger Beerbaum selbst wird auf der Asia Horse Week Conference in Hongkong einen Vortrag halten über „Horsemanship“.

Sowohl die Springen als auch die Konferenz werden hier live übertragen.

Das komplette Ergebnis des Eröffnungsspringens hier