Julien Epaillard gewinnt Grand Prix in Oliva Nova vor Lorenzo de Luca
Sieger in Spanien: Julien Epaillard gewinnt Grand Prix in Oliva Nova. Foto: Mediterranean Equestrian Tour

Julien Epaillard gewinnt Grand Prix in Oliva Nova vor Lorenzo de Luca

posted in: Allgemein | 0

Er war im Stechen des Grand Prix von Oliva Nova auf der Mediterranean Equestrian Tour eindeutig der Schnellste: Mit Doppelnull siegte Julien Epaillard auf dem Diamant de Semilly-Sohn Safari D‘Auge vor Lorenzo de Luca auf De Flipper (Flipper d’Elle x Emilion) und Thierry Rozier auf Venezia d’Ecaussines (Kashmir van Schuttershof x Lys de Damen). Bester Deutscher war Heiner Ortmann mit Esteban (Clinton x Fuego du Prelet) auf Rang elf vor Marlon Modolo Zanotelli auf Rock’N’Roll Semilly (Diamant de Semilly x Apache d’Adriers).

Das komplette Ergebnis hier