EM Fontainebleau: Cedric Wolf gewinnt Silber!
Da war es noch "nur" Silber für Cedric Wolf und das deutsche Team: Siegerehrung bei der EM der Jungen Reitern. Foto: Tomas Holcbecher

EM Fontainebleau: Cedric Wolf gewinnt Silber!

posted in: Allgemein | 0

Was für ein Abschluss für Cedric Wolf bei der Europameisterschaft in Fontainebleau! Nach dem Vizemeistertitel mit dem Team gewinnt er mit Cho Chang J Einzelsilber. Der Brite Harry Charles wird neuer Europameister der Jungen Reiter.

“Ich habe selbst überhaupt nicht mit dieser Medaille gerechnet”, sagt Cedric Wolf. Stetig hat er sich mit Cho Chang J bei Jungen Reitern weiter nach vorne gearbeitet. Fehlerfrei im Einlaufspringen und im ersten Umlauf des Nationenpreises hatten sie im zweiten Umlauf des Mannschaftswettkampfs einen Springfehler und einen Zeitstrafpunkt zu verzeichnen. Im großen Einzelfinale der Jungen Reiter schien es erst, als sei eine Einzelmedaille nicht mehr in Sichtweite – Cedric Wolf und Cho Chang J gingen von Position sieben in den Parcours. Ein Springfehler im ersten Umlauf des Finales verschlechterte die Position nicht, vielen Paare aus den vorderen Rängen unterliefen Fehler. Als drittletzter Starter im zweiten Umlauf blieb er fehlerfrei und erritt sich sicher einen Medaillenrang – sogar Gold schien noch möglich, hätte der Brite Harry Charles einen Abwurf gehabt. Dieser blieb jedoch fehlerfrei und wurde Europameister, was den Vizemeistertitel für Cedric Wolf bedeutet.

“Es war eine tolle, erfolgreiche aber auch anstrengende Europameisterschaft. Uns hat das heiße Wetter in Fontainebleau ein bisschen zu schaffen gemacht”, sagt der 20-Jährige. “Cho Chang war trotzdem super drauf und hat ausreichend Kraft gehabt.”