Weltranglistenpunkte für Steffen Engfer in Klein Roschaden
Weltranglistenpunkte und mehr als 6.000 Euro Prämie für den Sieger: Steffen Engfer in Lastrup Foto: spring-reiter.de

Weltranglistenpunkte für Steffen Engfer in Klein Roschaden

posted in: Allgemein | 0

Als Guido Klatte jr. auf der elterlichen Anlage mit Chaccato im Stechen 39,43 Sekunden vorgelegt hatte, schien sich schon ein Kreis zu schließen. Denn den achtjährigen Hannoveraner von Chacco-Blue x Stakkato hatte die Klatte-Familie als Fohlen genau hier in Lastrup ersteigert, wo parallel zum großen Turnier traditionell auch eine Fohlen-Auktion stattfindet. Doch dann zeigte die Konkurrenz, dass es noch schneller geht.

Am Ende siegte im ersten Weltranglistenspringen des diesjährigen CSI von Klein Roschaden der letzte Starter, Steffen Engfer auf Dapardie (Zelote VDL x Kannan), in 37,14 Sekunden vor Hartwig Rohde auf Böckmann’s Lord Pezi Junior und dem Niederländer Remco Been auf Holland vd Bisschop (Heartbreaker x Achill Libero).

Das komplette Ergebnis hier