WM Tryon: Countdown läuft – morgen gehen die Springreiter an den Start!
Das erfolgreiche deutsche Team der Springreiter mit Hans-Dieter Dreher, Laura Klaphake, Marcus Ehning, Simone Blum und Maurice Tebbel holt die Bronze-Medaille Foto: Stefan Lafrentz/fn

WM Tryon: Countdown läuft – morgen gehen die Springreiter an den Start!

posted in: Allgemein | 0

Die Pferde haben den VET-Check ohne Einschränkungen passiert, die Springreiter stehen in den Startlöchern: Morgen greift endlich auch die deutsche Springreiter-Equipe mit Simone Blum, Laura Klaphake, Maurice Tebbel und Marcus Ehning (Hans-Dieter Dreher ist Reservereiter) ins Geschehen ein. Alle TV-Zeiten, LINKS und Infos finden Sie am Ende des Textes sowie immer auf www.spring-reiter.de rechts in der Sidebar.

Hier noch einmal der Modus zur WM:

Wie jedes Championat beginnt auch die Weltmeisterschaft der Springreiter mit einem Zeitspringen. Das Ergebnis wird umgerechnet in Strafpunkte. Die zweite Prüfung ist der Nationenpreis über zwei Umläufe. Die besten zehn Teams und die 60 besten Einzelreiter des ersten Umlaufs qualifizieren sich für die zweite Runde. Strafpunkte aus dem Zeitspringen zählen für das Mannschaftsergebnis. Nach dem Nationenpreis wird die Mannschaftsmedaille vergeben.

Die 25 punktbesten Paare treten zum Einzelfinale an. Wieder gilt es, zwei Umläufe zu absolvieren. Für den zweiten Umlauf qualifizieren sich die zwölf besten Reiter. Weltmeister in der Einzelwertung ist der Reiter mit der geringsten Strafpunktzahl nach allen Prüfungen (Zeitspringen, Nationenpreis und Einzelfinale).

ZEITPLAN:

Springen
19. September 15.00 – 23.15 Zeitspringen
20. September 15.00 – 23.15 1. Umlauf Nationenpreis
21. September 19.30 – 22.45 2. Umlauf Nationenpreis Teamentscheidung
23. September 16.00 – 19.30 Einzelentscheidung über 2 Umläufe

Die Highlights der Weltreiterspiele für alle kostenlos aus dem ClipMyHorse.TV WM-Studio präsentiert von der Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport: Jeden Tag ab 6 Uhr werden die besten Sportbilder, Hintergründe und Geschichten in einer täglichen Sondersendung, dem Clipmyhorse.TV WM-Studio, zusammengefasst und für alle frei zugänglich unter http://www.clipmyhorse.tv/de_DE/events/2638/fei-world-equestrian-games ausgestrahlt.

Mittwoch, 19. September

Eurosport 1: 21.30 bis 23.30 Uhr: Springreiten, Zeitspringen (Live-Übertragung TV)

Donnerstag, 20. September

ARD ONE: 20.15 bis 23.20 Uhr: Springreiten, Nationenpreis, erster von zwei Umläufen (Live-Übertragung TV)
Eurosport 1: 21.30 bis 23.30 Uhr: Springreiten, Nationenpreis (Live-Übertragung TV)

Freitag, 21. September

ARD ONE: 20.15 bis 23.20 Uhr: Springreiten, Nationenpreis, zweiter und entscheidender Umlauf (Live-Übertragung TV)
Eurosport 1: 08.00 bis 09.00 Uhr: Springreiten Nationenpreis (Highlights-Zusammenfassung)
Eurosport 1: 21.00 bis 22:45 Uhr: Springreiten Nationenpreis (Live-Übertragung TV)

Sonntag, 23. September:

ARD ONE: 18.00 bis 19.35 Uhr: Springreiten, WM-Finale der besten 25 Reiter, zwei Umläufe (Live-Übertragung TV)
Eurosport 1: 17.30 bis 19.25 Uhr: Springreiten, Einzel (Live-Übertragung TV)