Hansi Dreher führt weiter die Weltcup-Wertung an
Auch durch diesen Ritt in Helsinki Gesamt-Führender: Hansi Dreher und Embassy Foto: FEI/Satu Pirinen

Hansi Dreher führt weiter die Weltcup-Wertung an

posted in: Allgemein | 0

In Verona, auf der dritten Station des Weltcup, war er gar nicht am Start und konnte also auch nicht punkten. Trotzdem führt Hans-Dieter Dreher weiterhin mit deutlichem Abstand das Weltcup-Ranking an. Nach Platz sechs in Oslo vor zwei Wochen und dem zweiten Platz vor einer Woche in Helsinki glänzen 28 Punkte auf dem Longines FEI-Konto der Westeuropa-Liga.

Auf Platz zwei der vorläufigen Gesamtwertung ist mit der Platzierung in Verona jetzt Kevin Staut mit 22 Punkten vorgerückt vor der Siegerin von Helsinki, Gudrun Patteet, die 21 Punkte hat.

Zweitbester Deutscher ist durch den Sieg in Verona Daniel Deusser mit 20 Punkten auf Rang fünf, Philipp Weishaupt, der in Verona pausierte, ist 15. mit 13 Punkten, Christian Ahlmann 17. mit 11 und Ludger Beerbaum 20. mit 10 Punkten.

Die beiden Letztgenannten haben an diesem Wochenende in Lyon die Chance, ihr Punktekonto aufzubessern – gemeinsam mit Marcus Ehning, der bisher noch keinen Punkt verbuchen konnte. Aber: Für einen Sieg winken 20 Punkte, für einen zweiten Platz 17 Punkte.

Der komplette Zwischenstand hier