Jörne Sprehe siegt im Bayernchampionat vor Simone Blum
Jörne Sprehe ist wieder Mutter geworden. Foto: spring-reiter.de

Jörne Sprehe siegt im Bayernchampionat vor Simone Blum

posted in: Allgemein | 0

17 Reiterinnen und Reiter hatten sich in den vergangenen Monaten auf Turnieren für das Finale des Bayernchampionats in Nürnberg qualifiziert. Beinahe hätte es am Ende noch eine innerfamiliäre Konkurrenz zwischen Simone Blum und ihrem Ehemann Hansi Blum gegeben. Doch ein Zeitfehler mit Earth Quake (Heartbreaker x Oklund) bremste die männliche Hälfte des Paares aus und wies ihm Platz vier zu.

Von den drei Konkurrenten, die ins Stechen kamen, war alleine Jörne Sprehe mit ihrem neunjährigen Holsteiner Wallach Clueso (Catoki x Cassini) nicht nur schnell, sondern auch fehlerfrei unterwegs. Mit einem Abwurf am vorletzten Sprung rutschte die Weltmeisterin Simone Blum mit Con Touch S (Con Cento x Capitol I) auf Rang zwei. Dritter wurde Patrick Afflerbach auf Ciara (Clearway x Cascavelle).

Das Finale war das eine, der Gesamtsieg allerdings das andere: Zusammengezählt aus den Ergebnissen aus allen Turnieren kürte sich Wolfgang Puschak, der im Finale “nur” Sechster wurde, zum neuen Bayernchampion vor Stefanie Paul. In dieser Gesamtwertung ist Simone Blum Achte und Jörne Sprehe Zwölfte.

Das komplette Ergebnis hier