Lokalmatador Mario Stevens verteidigt seinen Titel in Oldenburg
Der Sieger und sein Pferd: Mario Stevens und Landano OLD aus eigener Zucht Foto: spring-reiter.de

Lokalmatador Mario Stevens verteidigt seinen Titel in Oldenburg

posted in: Allgemein | 0

Das siegreiche Paar des vergangenen Jahres holt sich auch in diesem Jahr den Sieg im Großen Preis von Oldenburg: Als letzter Starter ritt Mario Stevens mit Landano OLD (Lord Pezi x C-Indoctro) aus der eigenen Familienzucht vor den Augen von Ehefrau, Kindern – und ein paar tausend anderen Zuschauern – in die Halle zum Stechen ein und galoppiert an allen Konkurrenten vorbei. „Die Woche lief ein wenig an mir vorbei – aber das war letztes Jahr genauso“, kommentierte ein glücklicher Mario Stevens seinen Sieg. Mit einem neuen Mitsubishi konnte er zum Lohn den Heimweg antreten.

Gerco Schröder hatte es mit Glock’s Zaranza (Karandasj x Heartbreaker) innen herum auf den letzten Sprung versucht, aber mit zwei Zehntel Sekunden Abstand wurde es Rang zwei vor dem ebenfalls Strich galoppierenden Denis Nielsen  auf DSP Cashmoaker (Calido x Lafitte).

Das komplette Ergebnis hier