Martin Fuchs gewinnt Weltcup-Etappe in Lyon, kein Deutscher im Stechen
Das Vizeweltmeister-Paar holt sich die Weltcup-Etappe in Lyon: Martin Fuchs und Clooney Foto: Stefano Grasso

Martin Fuchs gewinnt Weltcup-Etappe in Lyon, kein Deutscher im Stechen

posted in: Allgemein | 0

Es war wie verhext: Gute Runden, aber kein deutscher Reiter kam fehlerfrei durch den Parcours bei der Weltcup-Entscheidung in Lyon. Am dichtesten ritt Marcus Ehning ans Stechen heran, aber sein Comme Il Faut nahm nach einem Ritt wie aus dem Bilderbuch die letzte Stange am Schlussoxer mit – obwohl der nur 1,20 m breit war. Auch Daniel Deusser wurde mit Tobago Z für eine kleine Unaufmerksamkeit unterwegs bestraft. Bei Christian Ahlmann kam mit Tokyo zu einem Netzroller noch ein Zeitfehler hinzu.

Den Sieg holte sich nach einem souveränen Umlauf und einem bärenstarken Stech-Auftritt Vizeweltmeister Martin Fuchs mit seinem Tryon-Partner Clooney vor Lorenzo de Luca auf Ensor de Litrange und dem WM-Dritten Steve Guerdat auf seiner Tryon-Partnerin Bianca.

Das komplette Ergebnis hier