Mathis Schwentker Vierter im Eröffnungsspringen von Las Vegas
Der Schleifenteller ist angerichtet - mit viel Bling Bling. Eben Las Vegas Foto: Las Vegas National

Mathis Schwentker Vierter im Eröffnungsspringen von Las Vegas

posted in: Allgemein | 0

Der Erfolgsweg des Amerikaners auf Zeit geht weiter: Beim Eröffnungsspringen der Las Vegas National Horse Show über 1,50 m schob sich Mathis Schwentker mit NKH Carrido (Carrico x Escudo) als Vierter in die Sechser-Phalanx der „richtigen“ Amerikaner. Sieger des 40.000-Dollar-Springens wurde Nicole Shahinian-Simpson auf Akuna Mattata (Quinar x Landwind) vor Georgina Bloomberg auf Chameur (Cayetano x Grossadmiral).
Und noch ein zweites Mal leuchtete schwarzrotgold auf der Liste der Platzierten: Wilhelm Genn wurde nach einer ebenfalls fehlerfreien Runde Elfter mit seinem Bugatti (Heartbreaker x Pilot). Nun heißt es, Daumen drücken: Am Samstag um 19.30 Uhr Ortszeit ertönt das Startzeichen für das 135.000-Dollar-Weltcupspringen.
Die komplette Ergebnisliste hier