Marco Kutscher und Van Gogh fliegen zum Sieg in Poznan!
Auf dem Siegertreppchen in Poznan: Marco Kutscher mit Van Gogh. Foto: Cavaliada

Marco Kutscher und Van Gogh fliegen zum Sieg in Poznan!

posted in: Allgemein | 0

Frisch und angriffslustig – so präsentierten sich Marco Kuscher und sein 16jähriger Van Gogh (v. Numero Uno) im Stechen der Mittleren Tour beim CSI4* Springen in Poznan. In schnellen 35.37 Sekunden ließen Kutscher und der Hengst, der nach einer längeren Pause nun auf der internationale Turnierbühne zurück ist, der Konkurrenz keine Chance. Zweiter wurde der irische Bereiter im Stall Beerbaum, Eoin Mcmahon mit Chacon (v. Chacco-Blue), bei dem Paar stoppte die Uhr bei 33.57 Sekunden. Auf Platz drei sprang Kutschers Bereiter Christopher Kläsener im Sattel des Oldenburger Wallachs Aspen (v. Abke). Platz vier ging an den Schweizer Martin Fuchs auf Chica BZ (v. Canturano), ihm folgte Rolf-Göran Bengtsson mit dem Holsteiner Verbandshengst Crunch (v. Casall) und Nisse Lüneburg und Alina (v. Nekton).

Das ganze Ergebnis:hier