Jessica Mendoza vor Michael Kölz im Eröffnungsspringen von Frankfurt
Gleich gibt es die Hymne: Siegerin Jessica Mendoza mit Chefsteward Fränzchen Bockholt Foto: spring-reiter.de

Jessica Mendoza vor Michael Kölz im Eröffnungsspringen von Frankfurt

posted in: Allgemein | 0

Mit einem 1,40 m-Eröffnungsspringen sind die internationalen Springreiter ins Frankfurter Festhallen Reitturnier gestartet. Passend zum Sonderehrenpreis für die beste Amazone hat die Britin Jessica Mendoza dann eben gleich auch mit Kay (v. Echo van het Neerenbosch) als Sechstletzte Starterin das Feld von hinten aufgerollt und gleich zum Zusatz- auch den Siegespreis mit abgeholt. Auf Platz zwei sprang Michael Kölz mit Cicero’s Isaura (Cicero Z x Lacantus) vor Andrew Kocher mit Fashion V und Walter Gabathuler mit Chagrannus.

Das komplette Ergebnis hier