Daniel Deusser gewinnt Christmas Tree Stakes
Sieger im Christbaum-Preis: Daniel Deusser auf Cornet Foto: Daniel Deusser

Daniel Deusser gewinnt Christmas Tree Stakes

posted in: Allgemein | 0

Das Weltcup-Springen am Nachmittag bei der Olympia – The London International Horse Show lief noch nicht optimal: Marcus Ehning mit Pret A Tout und Daniel Deusser mit Jasmien vd Bisschop – beide Paare sammelten im Stechen jeweils vier Fehlerpunkte ein, was Rang 10 und 11 bedeutete. Umgerechnet immerhin noch 7 beziehungsweise 6 Punkte für die Weltcup-Gesamtbilanz.

Aber der Samstagabend hielt dann zumindest für Daniel Deusser auch noch einen Sieg bereit. Mit Cornet (Cornet Obolensky x Caletto I) gewann er das 1,55 m-Springen „Christmas Tree Stakes“. Nur vier Starter hatten es ins Stechen geschafft, und die schnellste Doppelnull lieferte der deutsche Bereiter aus dem Stall Stephex ab. Simon Delestre folgte mit fast einer Sekunde Abstand auf Conbelleza (Conthargos x Captain Paul) als zweiter Dopplenuller.

Christian Ahlmann hatte mit Colorit (Coriano x Capitol) im Umlauf eine Stange mitgenommen. Aber er war schnell unterwegs, und so reichte es trotzdem für Rang elf.

Das komplette Ergebnis hier