Holsteiner Frühjahrsauktion um einen Monat auf 14. April verlegt
Nisse Lüneburg greift auch in diesem Jahr wieder beim Hamburger Derby an. Foto: spring-reiter.de

Holsteiner Frühjahrsauktion um einen Monat auf 14. April verlegt

posted in: Allgemein | 0

Die Frühjahrsauktion des Holsteiner Verbands findet am 14. April 2019 in Elmshorn statt. In den letzten Jahren wurde die Auktion immer Mitte März durchgeführt, aber durch den Neueintritt von Roland Metz in das Elmshorner Team, hat man sich intern auf eine Verlegung verständigt und dies im Rahmen der Delegierten Versammlung in Neumünster bereits bekannt gegeben.

Ziel der Verlegung nach hinten ist es, dass das neu formierte Auktionsteam genügend Zeit hat, sich in die Prozesse einzuarbeiten und Aussteller sowie Kunden von Anfang gewohnt gut betreuen. Erwartet werden in Elmshorn rund 30  4- bis 6-jährige Holsteiner Nachwuchspferde und 10 – 15 dreijährige Stuten und Wallache.

Die Holsteiner Frühjahrsauktion hat sich als wahre Talentschmiede für nationale und internationale Parcoursreiter etabliert. Pferde wie QUINCHELLA (Hans-Karsten Ingwersen, Haselund), ZAYADO Christin Bendfeldt, Schuersdorf, C-JAY (Hobe Bernhard, Kollmar) glänzen mit Nullrunden und zahlreichen Topplatzierungen.

Die Termine für die Auswahl bleiben von der Verlegung unberücksichtigt. Für interessierte Aussteller hier noch einmal die genauen Termine:

TERMINE IM ERWEITERTEN ZUCHTGEBIET

□  Mo. 07.01. Senden, Sascha Piotrowski

□  Di. Vormittag 08.01. Ober Ramstadt, , H. K. Heleine

□  Mi Vormittag 09.01. Bad Dürrheim, F. Hodel

□  Mi. Nachmittag  09.01. Ellwangen, Nikolaus Eichert

□  Do. 10.01. Wardow, Corinna Flothow

Anmeldeschluss für das erweiterte Zuchtgebiet ist am Mittwoch, den 02.01.2019.

TERMINE IN SCHLESWIG-HOLSTEIN

□  Di. 15.01. Reithalle Behrendorf

□ Mi. 16.01. Stall Schulz Havekost , R. Schulz

□ Do. 17.01. Holsteiner Verband, Elmshorn

Anmeldeschluss für Schleswig-Holstein ist am Mittwoch, den 09.01.2019.