Jens Baackmann bester Deutscher in Kronenberg

posted in: Allgemein | 0

Er kam als Letzter ins Stechen, aber ganz reichte es nicht zum kompletten Überholen der Konkurrenz: Jens Baackmann wurde auf Carmen (Cornet Obolensky x Contender) Vierter im Freitags-Hauptspringen des Equestrian Centre de Peelbergen in Kronenberg. Den Sieg holte sich in dem GP-Qualifier die Britin Louise Saywell auf Golden Wave OL (Nartago x Limbo) vor Eric van der Vleuten auf Wunschkind (Casall x Caletto).

Auf Rang sechs sprang mit einer Doppelnull Rolf-Göran Bengtsson mit dem nächsten Casall-Nachkommen, Oak Grove’s Carlyle (Casall x Corrado) mit 18 Hundertstel Sekunden Vorsprung vor seinem Bereiter Bart van der Maat auf Queen of Lightness (Quintender 2 x Ehrentanz). Der dritte Teilnehmer des Familienausflugs aus dem holsteinischen Itzehoe muss weiter warten, ehe ihr Traum wahr wird und sie rechts von Rolf-Göran Bengtsson bei der Siegerehrung steht: Evi Bengtsson nahm mit ihrer La Pasion de Caballo Ulika (Colman x Contender) unterwegs eine Stange mit.

Das komplette Ergebnis hier