Zoe Conter trauert um ihr Lieblingspferd Drags
Da sprangen sie noch miteinander: Zoe Conter und Dragonfly De Longchamps Foto: Stephex Stables

Zoe Conter trauert um ihr Lieblingspferd Drags

posted in: Allgemein | 0

Mit 25 Pferden und fünf Reitern ist der Stephex Stall von Europa zum Winter Equestrian Festival nach Wellington geflogen. Mindestens ein Pferd weniger tritt die Rückreise an – und eine sehr traurige Reiterin.
„Mein Herz ist gebrochen, als ich Dich heute gehen sah“, schrieb Zoe Conter auf ihrem Instagram-Profil. Nein, dem Pferd Dragonfly De Longchamps ist zum Glück nichts beim Turnier passiert. Es ist nur verkauft worden. Von Zoes Vater, dem Chef der Stephex Group Stephan Conter. „Du wirst für immer mein ganz besonderes Pferd sein“, denn „Du hast mir durch schwierigste Momente meines Lebens geholfen.“
Dragonfly De Longchamps, im Stall in Kurzform Drags genannt, ist eine zehnjährige SBS-Stute von Clinton x Toulon. Nachdem ihre Reiterin Zoe Conter beim CSIO in Rom, im Sommer 2018, von dem Wallach Umour Noir de Crann schwer gestürzt war und mit mehreren Frakturen im Krankenhaus lag, ritt vorübergehend die jüngeren Schwester Emilie auf Drags, ehe Zoe sich auf der Stute wieder heraus kämpfte.