Jörne Sprehe räumt bei der CES Valencia Tour ab

posted in: Allgemein | 0

Vor fünf Tagen kam sie aus dem fränkischen Fürth im sonnigen Valencia zur CES Tour an – und sammelt seitdem Siege und Platzierungen. Am Sonntagmittag hat Jörne Sprehe ihren Lauf vorläufig beim Grand Prix, dem Trofeo El Corte Ingles, gekrönt: Auf der 13jährigen braunen Stute Luna (l’Avian x Leader M) holte sie sich nicht nur den Sieg im Stechen vor dem Kolumbianer Carlos Enrique Lopez Lizarazo auf Admara (Padinus x Murano), sondern platzierte sich mit einer weiteren Doppelnull auch noch mit Bankimoon (Burberry x Con Capitol) auf Rang 8. Holger Wenz schaffte es mit Conner (Cornado NRW x For Pleasure) zwar ebenfalls ins Stechen, aber dort sorgte ein Abwurf dafür, dass er sich „nur“ als 14. platzieren konnte.

Am Vortag hatte Jörne Sprehe mit Solero (Stakkato Gold x Graf Grannus) das 1,40 m-Springen um den Trofeo Bodegas Hispano+Suiza gewonnen.

Das komplette Ergebnis des Grand Prix hier