Deutscher Abend beim GP-Qualifier in De Peelbergen

posted in: Allgemein | 0

Das war ein ziemlich schwarzrotgoldener Abend im Equestrian Centre De Peelbergen: Den Grand Prix Qualifier von Kronenberg um den Seacon Logistics Prix hat zwar die Schwedin Erika Lickhammer-Van Helmond auf Toupie du Quesnoy (Ogrion des Champs x Capital) mit einer halben Sekunde Vorsprung im Stechen gewonnen. Aber dann:

Auf Rang zwei sprang Sebastian Adams mit Carlo (Cassini II x Alcatraz) vor Karl Brocks mit Lissino (Limbus x San Patrignano Cassini), Jana Wargers mit Deluxe Ilton (Cooper van de Heffinck x Heartbreaker) und Hendrik Sosath mit der selbst gezogenen Lady Lordana (Lordanos x Landor S).

Auch Zoe Osterhoff war als Zehnte mit Chacenny noch genauso platziert wie Frederike Staak mit Floyo VDL als Zwölfte vor Sophie Hinners mit Vittorio, Jasper Kools als 15. Mit Chatto, Karl Thomann als 17. mit Samba de Janeiro vor Andreas Knippling mit Tannenhof’s Chacco Chacco.

Das komplette Ergebnis hier