Philippe Guerdat soll Brasilien zu Olympia bringen
Erfolgreiche Familie: Steve Guerdat und sein Vater Philippe Foto: CBH

Philippe Guerdat soll Brasilien zu Olympia bringen

posted in: Allgemein | 0

Brasiliens Top-Reiter Nelson Pessoa stand nicht zur Verfügung, er trainiert die Iren. Also holten sich die Brasilianer jetzt die Hilfe eines Schweizers: Philippe Guerdat, vor kurzem überraschend von Frankreich als Coach entlassen, wird neuer Nationaltrainer der brasilianischen Springreiter-Equipe. „Wir sind sehr optimistisch durch die Erfahrung von Philippe Guerdat, auch weil er schließlich Trainer des amtierenden Olympiasiegers ist“, verkündete stolz Pedro Paulo Lacerda, der Springreiter-Direktor der brasilianischen Pferdesport Conföderation.

Nach Stationen in der Ukraine und Spanien trainierte der heute 68-Jährige die Schweizer Jugend, wurde Chef der belgischen Nationenpreisreiter und übernahm 2013 den Job als Cheftrainer der Franzosen. Der größte Erfolg dieser Partnerschaft war der Gewinn der Goldmedaille bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio. Im Mai wird es ein Wiedersehen geben; Philippe Guerdats erster Auftritt mit seiner neuen brasilianischen Equipe wird vom 16. – 19. Mai in La Baule beim CSIO5* sein, wo Brasilien im Vorjahr als Sieger vom Platz geritten war.

Aber unabhängig davon geht es als Gradmesser für Philippe Guerdats Erfolg vor allem um die Panamerikanischen Spiele vom 26. Juli – 11. August: Die drei besten Nationenpreis-Teams dort sind zugleich für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio qualifiziert.