Fünf Sterne Springpferd Crazy Quick überraschend eingegangen
Kürzlich noch gemeinsam erfolgreich im Parcours unterwegs: Abdullah Al Sharbatly und Crazy Quick. Foto: Al Sharbatly Facebook

Fünf Sterne Springpferd Crazy Quick überraschend eingegangen

eingetragen in: Allgemein | 0

Was für eine tragische Nachricht für den Springreiter Abdullah Al Sharbatly: Noch vor einer Woche wurden er und sein Top-Pferd Crazy Quick Zweite in einem 1,50m Springen in Abu Dhabi. Nur Tage später is der Chacco-Blue x Quick-Star Sohn an einer Kolik eingegangen. „Die Tierärzte haben alles versucht, konnten ihn jedoch nicht retten. Wir sind alle tief erschüttert über seinen plötzlichen Tod“,schreibt Al Sharbatly auf seiner Facebook-Seite. Große Trauer herrscht auch bei dem polnischen Springreiter Jaroslaw Skrzyczynski, den den 13jährigen Oldenburger in den großen Sport brachte, mit ihm u.a. im Großen Preis von Neustadt Dosse siegte und der den Fuchs erst im Herbst letzten Jahres an Abdullah Al Sharbatly abgab.