Deutsches Children Team gewinnt Silber im Nationenpreis in Belgien!
Toller zweiter Platz im Nationenpreis in Belgien: Tjade Carstensen, Chiara Reyer, Mikka Roth, Team-Chef Eberhard Seemann und Charlotte Hoeing. Foto: Sandra Hoeing

Deutsches Children Team gewinnt Silber im Nationenpreis in Belgien!

eingetragen in: Allgemein | 0

Toller Erfolg für das deutsche Team der Children-Reiter beim Nationenpreis im belgischen Opglabbeek: Mit nur einem Abwurf konnten sich die jungen Springreiter um Mannschaftsführer Eberhard Seemann den zweiten Platz und damit die Silbermedaille im ersten Nationenpreis der Saison hinter den fehlerfreien Franzosen sichern. Für das 1,25m Springen über zwei Runden war Seemann mit der schon Nationenpreis erfahrenen Charlotte Hoeing und ihrer Bajala (v. Be Bravo), Mikka Roth und Atthina (v. Catoki), Tjade Carstensen und der ebenfalls Nationenpreis routinierten Caretino-Stute Zuerich sowie Chiara Reyer und ihrem Cederic (v. Cassus2) an den Starrt gegangen. Mikka Roth und Chiara Reyer (Streichergebnis) beendeten den Parcours der zweiten Runde mit je einem Abwurf, damit schlugen für das deutsche Team am Ende vier Punkte zu Buche, was Platz zwei vor Belgien mit acht Strafpunkten bedeutete.

Das ganze Ergebnis: hier