Blum, Klaphake, Tebbel und Ehning reiten für Deutschland
Gehen als erste für Deutschland an den Start: Simone Blum und DSP Alice. Foto: Frank Fotistica

Blum, Klaphake, Tebbel und Ehning reiten für Deutschland

eingetragen in: Allgemein | 0

Nachdem alle Kandidaten ihre ersten Runden beim CHIO in Aachen absolviert hatten, legte sich Bundestrainer Otto Becker am Mittwochabend fest: Beim Mercedes Benz Nationenpreis am Donnerstagabend werden Simone Blum und DSP Alice, Laura Klaphake und Catch Me If You Can, Maurice Tebbel und Chaccos‘ Son sowie Marcus Ehning und Pret A Tout für Deutschland in die Aachener Soers einreiten. Das Ziel ist klar und hoch gesteckt: Die junge Truppe will den Hattrick, den dritten Nationenpreis-Sieg in Aachen in Folge nach 2016 und 2017.

Der WDR überträgt das Spektakel aus dem mit 40.000 Zuschauern ausverkauften Stadion live ab 19.30 Uhr.