Hannes Ahlmann bester Deutscher im GP von Kronenberg
Volle Konzentration auf die Doppelnull: Hannes Ahlmann in Kronenberg Foto: Equestrian Centre de Peelbergen

Hannes Ahlmann bester Deutscher im GP von Kronenberg

eingetragen in: Allgemein | 0

Ein deutsches Terzett schob sich im Stechen des Grand Prix von Kronenberg weit nach vorne. Am krönenden Abschluss der ersten Woche der CSI de Peelbergen Winter Tour wurde Hannes Ahlmann auf Nerrado (Nekton x Acorado) Dritter vor Michael Viehweg auf Lord of Pezi (Lord Pezi x Alexis) und Sophie Hinners auf Vittorio (Valentino x Ramiro’s Bube). Alle drei mit Doppelnull!

Den Sieg holte sich allerdings der Brasilianer Marlon Modolo Zanotelli auf J-Figyelem (Vingino x Animo) vor dem Ägypter Abdel Said auf Chakira (Sheraton x Ramiro Z).

Auch Hendrik Sosath kam mit Lady Lordana (Lordanos x Landor S) ins Stechen, musste sich aber nach zwei Abwürfen mit Rang zwölf zufrieden geben. Ebenfalls noch mit im Geld war Anna Maria Kuhlmann auf Lyonel D (Little Joe x Chacco-Blue) als 14..

Das komplette Ergebnis hier