Randvoller Kalender bei De Peelbergen fürs Jahr 2019
Erinnerung ans letzte Indoor-Turnier in De Peelbergen 2018: Sanne Thijssen mit Celine MZ Foto: Eva van den Adel

Randvoller Kalender bei De Peelbergen fürs Jahr 2019

eingetragen in: Allgemein | 0

Der Kalender des Equestrian Centre de Peelbergen in den Niederlanden ist in diesem Jahr mit sechzehn internationalen Veranstaltungen prall gefüllt. Die Bewohner von Kronenberg werden im Jahr 2019 Reiter, Pfleger und Enthusiasten sehen, die zu internationalen Veranstaltungen in vier verschiedenen Disziplinen in die Stadt stürmen.

Neben 14 internationalen Springpferdeprüfungen gibt es auch Platz für Fahrer, Vielseitigkeitsreiter und Paralympische Dressurreiter. Ende April wird in De Peelbergen die Weltspitze der Ein-, Zwei- und Vierspänner antreten. Anfang Mai wird am gleichen Ort ein internationales Vielseitigkeitsturnier für Pferde und Ponys veranstaltet. Im Juni ist ein  CPEDI3* für die Dressurreiter geplant.

Etwas für jeden

Es gibt auch eine Fülle von Springprüfungen auf nationaler, aber auch auf internationaler Ebene. Neben den dreizehn CSI2*-, 1*- und YH1*-Wettbewerben ist Ende Juni ein besonderes Wochenende für Ponyreiter, Kinder, Junioren und U25-Fahrer geplant. „Wir versuchen, für jeden etwas zu organisieren. Wir versuchen immer noch, eine Show für die internationalen Dressurreiter zu organisieren, aber wir diskutieren derzeit noch über verschiedene Dressurveranstaltungen, die in den Niederlanden bereits geplant sind“, sagt Frank Laenen im Namen der Organisation.