Sieg zum Auftakt von Andre Thiemes Million-Dollar-Tour
Andre´ Thieme will in Berlin seinen Titel verteidigen. Foto: spring-reiter.de

Sieg zum Auftakt von Andre Thiemes Million-Dollar-Tour

eingetragen in: Allgemein | 0

Das war ein Auftakt nach Maß. Kaum ist der Mecklenburger Andre Thieme zu seiner jährlichen Winter-Tour in den USA angekommen, konnte er sich gleich den ersten Sieg holen: Mit Chakaria gewann er in Ocala ein HorseFlight Jumper. Die achtjährige Fuchsstute (Chap x Askari) aus der Zucht von Martin Jürgens steht erst seit kurzem bei Thieme im Stall und wurde vorher von Ulf Ebel geritten.

Außerdem sind Aretino, Contadur und Cupertino mit auf den Flug über den Großen Teich gegangen. In Andre Thiemes Planung stehen jetzt erst einmal die Turniere in Florida, in Ocala, zu denen neben dem HITS Winter Circuit auch das Live Oak International gehört, bei dem mehrere Weltcup-Springprüfungen in den Ausschreibungen stehen. Höhepunkte seiner USA-Tour sind aber natürlich wieder die beiden 1-Millione-Dollar-Grand Prix in Coachella und Ocala. Zweimal war er schon der 1-Million-Dollar-Mann – viel Glück für 2019!