Erfolgstag für Emanuele Gaudiano, Marcel Wolf und Holger Wenz
Das Erfolgspaar hat wieder zugeschlagen: Emanuele Gaudiano mit seinem Caspar, dem Schimmel aus der Lewitz Foto: spring-reiter.de

Erfolgstag für Emanuele Gaudiano, Marcel Wolf und Holger Wenz

eingetragen in: Allgemein | 0

Bei seinem Heimspiel in der Toskana wurde der Freitag für Emanuele Gausiano zum Erfolgstag.  Im Zwei-Phasen-Springen der Gold Tour über 1,45 m war seinem Antritt mit Caspar (Berlin x Padarco) in der zweiten Phase keiner gewachsen. Auch sein Landsmann Giampero Garofalo musste sich mit Gaetano Musterd (Darco x For Pleasure) um genau eine Zehntelsekunde geschlagen geben. Auf Platz drei schob sich Lance Whitehouse mit Vik (v. Cantos) vor den nächsten schnellen Italiener, Michael Cristofoletti mit Belony (Balou du Rouet x Raphael).

Eine weitere Viertelsekunde dahinter platzierte sich Marcel Wolf als bester Deutscher mit Siella (Sandro Boy x Baloubet du Rouet) als Fünfter. Und noch zwei weitere Deutsche schafften es ins Geld: Michael Viehweg mit Lord of Pezi (Lord Pezi x Alexis) als Elfter vor Holger Wenz mit Conner (Cornado NRW x For Pleasure).

So ähnlich ging es in der Goldtour über 1,40 m weiter. Da platzierte sich Emanuele Gaudiano als Vierter mit Crack Balou (Balou du Reventon x Chacco-Blue), Holger Wenz wurde Fünfter mit Hatrona (Eldorado vd Zeshoek x Numero Uno) und Marcel Wolf diesmal Achter mit Extra Strong (Diamant de Semilly x Colino). Der Sieg ging in diesem Springen in die Niederlande an Sander Geerink auf Pandora (Perigueux x Lordanos).

Höhepunkt des Freitags war anschließend das 1,45 m-Springen. Und wer hat es gewonnen? Emanuele Gaudiano krönte selbst seinen Tag mit einer weiteren Goldenen Schleife, diesmal gemeinsam mit Kingston van het Eikenhof (Epleaser van’t Heike x Alexis Z). Eineinhalb Sekunden hinter ihm kam Lisa Nooren mit VDL Groep Centora de Wallyro (Dobel’s Cento x Aledo) über die Ziellinie. Als 13. konnte sich auch wieder Marcel Wolf in die Platzierungsliste eintragen, in diesem Fall mit Jagello D.W. (Erco van T Roosakker x Nabab de Reve).

Das komplette Ergebnis des 2-Phasen-Springens hier

Das komplette Ergebnis des 1,40 m-Springens hier

Das komplette Ergebnis des 1,45 m-Springens hier