Maurice Tebbel vor Schwester Justine in Oliva Nova
Erst mit Youngstern in Spanien erfolgreich, am Ende auch im Hauptspringen: Familienausflug der Tebbels Foto: Hengststation Tebbel

Maurice Tebbel vor Schwester Justine in Oliva Nova

eingetragen in: Allgemein | 0

Das Sonntags-Hauptspringen zum Abschluss der dritten Frühjahrs-Tour in Oliva und Valencia  sah die deutschen Teilnehmer noch einmal hoch erfolgreich – und war ganz nebenbei auch noch eine Tebbel-interne Familien-Konkurrenz. Sieger des 1,45 m-Zwei-Phasen-Springens um den Preis des Oliva Nova Beach & Golf Resort wurde Dennis van den Brink auf Aonia Domain (Mylord Carthago x Reve d’Elle) mit 35 Hundertstel Sekunden Vorsprung vor Maurice Tebbel auf Camilla PJ (Calme x Picard).

Auf Rang vier platzierte sich Alexander Schill mit Cruising (Crawford x Calato), auf Rang sechs Justine Tebbel auf Hello Guv’Nor (Diamant de Semilly x Papillon). Als Zehnte war auch Kathrin Müller mit For Kash (For Pleasure x Kasmir van Schuttershof) noch genauso im Geld wie auf Rang zwölf Sven Fehnl mit Querido (Frh Quaid x Graf Sponeck).

Das komplette Ergebnis hier