Simone Blum und Alice im Grand Prix vorne dabei
Was für eine Kulisse für den Wiederaufbau einer Weltmeisterin: Turnier in Mailand Foto: Equieffe Equestrian Centre

Simone Blum und Alice im Grand Prix vorne dabei

eingetragen in: Allgemein | 0

Es geht voran nach der langen Zwangspause. Das Turnier von Gorla Minore entwickelt sich zum idealen Rekonvaleszenz-Umfeld: Im Sonntags-Hauptspringen, dem Grand Prix mit Stechen, sicherte sich Weltmeisterin Simone Blum auf ihrer DSP Alice (Askari x Landrebell) mit einer blitzsauberen Doppelnull Rang sieben.

Sieger in Mailand wurde Olivier Perreau auf Venizia D’Aiguilly vor Landsmann Max Thirouin auf Utopie Villelongue. Auch auf den nächsten Plätzen wurde noch Französisch gesprochen.

Pech hatten David Will mit Spring Dark, Marcel Wolf mit Hunter C und Janine Rijkens mit C Vier 2: Sie mussten jeweils einen Abwurf hinnehmen und dem Stechen von draußen zusehen.

Das komplette Ergebnis hier