Wenige Stunden vor dem Heimflug: Mathis Schwentker gewinnt GP
Erster, Zweiter, Dritter: Alles in Hand der October Hill Farm Foto: October Hill Farm

Wenige Stunden vor dem Heimflug: Mathis Schwentker gewinnt GP

eingetragen in: Allgemein | 0

Gecoacht von Bundestrainer Peter Teeuwen holten Beeke Carstensen auf Caretina (Carentan x Aljano 2), Britt Roth auf Thekla Carola (Cash and Carry x Littorio), Calvin Böckmann auf (channing L NRW (Cornet Obolensky x Dinrad L) und Hannes Ahlmann auf Doolys (Cannavaros x Lantaan) nach zwei schwierigen Runden den zweiten Platz im Nationenpreis des CSIO Youth in Belgien.

Nur eine Mannschaft war besser: Die Briten Lily Freeman-Attwood, Allana Clutterbuck, Antonia Platt und Benjamin Clark. Sie sammelten genauso wie ihre deutschen Konkurrenten 12 Strafpunkte in den Umläufen, waren aber im entscheidenden Stechen besser: Vier Punkte statt 16 Punkte . Auf Rang drei sprang das Team Belgien mit 16 Strafpunkten im Umlauf.

Das komplette Ergebnis hier