Daniel Deusser springt auf Platz drei im Hauptspringen in Miami!
Mit einem Hechtsprung auf Platz drei: Daniel Deusser mit Calisto Blue in Miami. Foto: Stefano Grasso

Daniel Deusser springt auf Platz drei im Hauptspringen in Miami!

eingetragen in: Allgemein | 0

Es sah dramatisch aus: Mit einem „Hechtsprung“ konnten sich Daniel Deusser und Calisto Blue (v. Chacco-Blue x Con Air) im Hauptspringen am Donnerstag in Miami den dritten Platz sichern. Nachdem Deusser einen Galoppsprung mehr geritten war, musste sich der Wallach über dem letzten Sprung ordentlich verdrehen. Aber alle Stangen blieben liegen und so sicherte sich das Paar rund 14.000 Euro Preisgeld. Der Sieg ging an den US-Amerikaner Kent Farrington auf Creedance (v. Lord Z x Notaris) vor Henrik von Eckermann auf Que Bueno de Hus Z (v. Que Guapo x Canto).

Das ganze Ergebnis:hier

Das Springen war zugleich die erste Wertungsprüfung der Global Champions League. Den Sieg in der Teamwertung fuhren die St. Tropez Pirates mit Athina Onassis auf MHS Going Global (v. Quidam Junior x Cavalier Royale) und Pieter Devos auf Espoir (v. Surcouf de Revel x Laudanum) ein.

Das Ergebnis der Teamwertung der GLC: hier