Rene Dittmer Erster und Dritter im S*** von Luhmühlen
Erfolgspaar in Luhmühlen: Rene Dittmer und sein Dollarboy Foto: Meredith Michaels-Beerbaum

Rene Dittmer Erster und Dritter im S*** von Luhmühlen

eingetragen in: Allgemein | 0

Es war der Tag des Rene Dittmer. Der Bereiter aus dem Stall Meredith Michaels-Beerbaum holte sich beim S***-Springen in Luhmühlen mit dem neunjährigen Holsteiner Dollarboy (v. Dollar Dela Pierre), bis Ende 2018 unter Gaj Riossa unterwegs, den Sieg – und mit seinem zweiten Pferd Chesney (Indoctro x Kannan), in dessen Sattel im vergangenen Jahr noch Eric Lamaze saß, eroberte er auch zusätzlich gleich im Stechen Rang drei.

Zwischen Dittmer und Dittmer schob sich noch Mynou Diederichsmeier auf Carlucci (Calido x Acord). Auf Platz vier sprang Nisse Lüneburg mit Alina (Nekton x Cassini) vor Hannes Ahlmann mit Nerrado (Nekton x Acorado).

Die Anzeigetafle kam am Ende ein wenig in Probleme, weil sie immer noch Kai Rüder mit Cross Keys als letzten Starter erwartete – doch auf den wartete in gut 100 Kilometer Entfernung auch das Startsignal in Bad Schwartau.

Das komplette Ergebnis hier