Otto Becker verrät sein Nationenpreis-Team für La Baule
Sie sind wieder mit im Team: Weltmeisterin Simone Blum und Ihre Alice Foto: spring-reiter.de

Otto Becker verrät sein Nationenpreis-Team für La Baule

In zwei Wochen geht es los: Am 16. bis 19. Mai trifft sich die Europe Division I zum ersten Nationenpreis dieser Saison im französischen La Baule – und Deutschland kämpft dort zum ersten Mal um Punkte. Bundestrainer Otto Becker hat jetzt spring-reiter.de sein Team verraten, das er an den Start schicken wird: Weltmeisterin Simone Blum, Philipp Weishaupt, Maurice Tebbel und Andre Thieme. Als fünfter Reiter wird Sven Schlüsselburg mit auf die Reise an die Atlantikküste gehen.

Außer Deutschland und Gastgeber Frankreich werden in La Baule auch Belgien, Irland, die Schweiz und Großbritannien auf Punktejagd für die Qualifikation zum Finale am Ende der Saison in Barcelona gehen. Für die deutschen Reiter gibt es dann noch Möglichkeiten zum Punktesammeln in Sopot (13.-16. Juni), Geesteren (20.-23. Juni) und Hickstead (25.-28. Juli) geben.

Ob auf diesem Weg noch Verstärkung durch Christian Ahlmann und Daniel Deusser kommt, ist nach wie vor offen. Daniel Deusser hat, nach den Worten von Otto Becker, ja seine grundsätzliche Zustimmung zu Nationenpreis-Starts gegeben. Christian Ahlmann zögert noch, wie er selbst am Rande des Weltcup-Finales in Göteborg sagte.