Steve Guerdat bleibt Nr.1, Deusser + Ehning rutschen, Ahlmann klettert
Für ihn ging es wieder näher an die Top Ten heran: Christian Ahlmann Foto: spring-reiter.de

Steve Guerdat bleibt Nr.1, Deusser + Ehning rutschen, Ahlmann klettert

eingetragen in: Allgemein | 0

Auch die aktuelle Weltrangliste sieht wieder Steve Guerdat unangefochten auf dem Thron als Nr.1. Aber hinter ihm hat sich die Reihenfolge etwas umsortiert: Peder Fredricson ist um einen Platz nach oben, auf die Zwei, geklettert, genauso wie Harrie Smolders von der Vier auf die Drei, während McLain Ward vom zweiten auf den vierten Platz abgerutscht ist.

Gerutscht sind auch die beiden deutschen Vertreter in den Top Ten: Daniel Deusser vom fünften auf den sechsten, Marcus Ehning vom sechsten auf den neunten Platz. Christian Ahlmann konnte sich den Top Ten wieder nähern, vom 12. auf den 11. Platz.  Ebenso nach unten ging es für Philipp Weishaupt, von Rang 26 auf Rang 39, unmittelbar vor seinen Chef Ludger Beerbaum, der jetzt 40. ist.

Mit die größten Sprünge nach oben haben durch ihre aktuellen Erfolge gemacht: Simone Blum vom 111. auf den 90. Platz, Rolf-Göran Bengtsson vom 103. auf den 87. Platz und Olivier Philippaerts von Platz 43 auf Platz 27.

Die komplette Weltrangliste hier