Tim-Uwe Hoffmann gewinnt Mannheim-Etappe im U25-Pokal
Vor einem Jahr: Im Stechen, auf dem Weg zum Sieg, Tim-Uwe Hoffmann Foto: spring-reiter.de

Tim-Uwe Hoffmann gewinnt Mannheim-Etappe im U25-Pokal

eingetragen in: Allgemein | 0

Er hatte sich schon am ersten Tag in Mannheim zur Eröffnung des U25-Springens Rang eins und vier gesichert, im finalen Stechen sicherte sich Tim-Uwe Hoffmann auch den Etappensieg im 025-Springpokal der Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport und der Familie Müther. Mit Casta Lee, der zwölfjährigen Hannoveraner Schimmelstute von Cassu x Acorado I, blieb er im Stechen der vier Besten nicht nur fehlerfrei, sondern war mit 33,20 Sekunden auch am schnellsten.

Auf Platz zwei kam Justine Tebbel, die im Stechen auf Light Star (Light On x Lafontaine) mit Null als Erste vorgelegt hatte. Dritter wurde Enno Klaphake auf Baretano (Balou du Rouet x Caretano Z) vor Sönke Aldinger auf Marie-Luise (Forsyth x Feuerwerk), beide mit jeweils einem Abwurf im Stechen. Mit einem Zeitfehler im Umlauf kam Niklas Krieg mit Quater Past (Quaid I x Calypso II) auf Rang fünf.

Die fünf Besten einer jeden der vier Etappen sind qualifiziert für das Finale in Aachen.

Das komplette Ergebnis hier