Deusser und Ahlmann starten unter den Augen der Queen
So war es im Vorjahr: Die Queen gratuliert Daniel Deusser zum Sieg in Windsor Foto: spring-reiter.de

Deusser und Ahlmann starten unter den Augen der Queen

eingetragen in: Allgemein | 0

Noch ist nicht endgültig geklärt, ob sie demnächst auch wieder gemeinsam Nationenpreise für Deutschland reiten, aber ab Mittwoch verteten sie schon mal gemeinsam die deutschen Farben bei der Royal Windsor Horse Show. Quasi in Windelnähe des gerade geborenen Sohnes von Prinz Harry und dessen Ehefrau Meghan werden Christian Ahlmann und Daniel Deusser  bei dem Traditionsturnier starten. Im vergangenen Jahr holte sich Daniel Deusser für seinen Sieg auch über die versammelte britische Reit-Elite die Glückwünsche bei Queen Elizabeth II persönlich ab.Sie wird nach aller Voraussicht wieder als fachkundige Zuschauerin dabei sein.

Auch in diesem Jahr ist von Scott Brash über Harry Charles bis zur halben Whitaker-Familie das Königreich stark vertreten. Aus der Schweiz kommen Martin Fuchs und die Weltranglisten Nummer eins, Steve Guerdat, aus Schweden die Nummer zwei, Peder Fredricson, und Henrik von Eckermann, aus den USA die ehemalige Nummer eins, Kent Farrington, Laura Kraut und Jessica Springsteen. Höhepunkt wird der Rolex-Grand Prix am Sonntagnachmittag sein.

Die komplette Starterliste hier