Weltmeister-Paar holt sich zweiten GP in Mannheim: die Badenia
Da kommt Simone Blum aus dem Strahlen nicht heraus - und auf Alice warten bestimmt die Mangos Foto: CWD/Benjamin Morgenthaler

Weltmeister-Paar holt sich zweiten GP in Mannheim: die Badenia

eingetragen in: Allgemein | 0

Mehr Comeback geht nicht. Nach dem Maimarkt-Championat am Sonntag gewinnt das Weltmeister-Paar Simone Blum und DSP Alice (Askari x Landrebell) zum Abschluss des Maimarkt-Turniers in Mannheim auch die legendäre Badenia. Mit mehr als eineinhalb Sekunden Vorsprung im Stechen auf den Spanier Sergio Alvarez Moya auf MHS Attraction (Numero Uno x Diamant de Semilly) ging der Sieg in diesem Großen Preis, der nicht nur Punkte fürs Longines Ranking brachte, sondern auch Qualifikation für die EM 2019 in Rotterdam und die Olympischen Spiele 2020 in Tokio war, an die bayerische Reiterin.

Auf Rang drei platzierte sich der nächste deutsche Nationenpreis-Reiter, Maurice Tebbel auf Don Diarado (Diarado x Lord Lancer) vor Richard Vogel auf Lesson Peak (Lord Z x Cashandcarry) und dem Sieger des Morgen-Springens Felix Haßmann, diesmal auf Cayenne WZ (Claudio x Ramirado).

Das komplette Ergebnis hier