André Thieme siegt im Großen Preis von Bonhomme – Max Wricke gewinnt Weissgoldenes Pferd!
André Thieme gewinnt den Großen Preis von Bonhomme. Foto: Gestüt Bonhomme

André Thieme siegt im Großen Preis von Bonhomme – Max Wricke gewinnt Weissgoldenes Pferd!

eingetragen in: Allgemein | 0

Um der glühenden HItze zu entgehen und die Pferde zu schonen, mussten die Reiter am Sonntag beim S*** Turnier in Bonhomme früh aufstehen: Um sechs Uhr morgens startete bereits die erste Prüfung, auch das Hauptspringen, der Große Preis, wurde vorverlegt. Am Ende kam der Nationenpreisreiter und sein Holsteiner Aretino (v. Artani) am besten mit den tropischen Temperaturen und dem schwierigen Parcours klar. Das Paar gewann das S***-Springen im Stechen nach 39.96 Sekunden. Etwas langsamer, nach 40.39 Sekunden, galoppierte ein weiterer Mecklenbuger, Ulf Ebel, mit dem Holsteiner Zarin (v. Cardenio)  ins Ziel.  Platz drei sicherte sich Maximilian Wricke mit  Askido (v. Asklepios), der junge Brandenburger durfte zudem den Hautpgewinn, das Weissgoldene Pferd, für die beste Tourenwertung aus den Händen der Veranstalterin Evelyn Gutman mit nach Hause nehmen.

Das ganze Egebnis: hier