Marcus Ehning bester Deutscher im CHIO-Eröffnungsspringen
Gratulation für den besten Deutschen: Marcus Ehning mit Calanda Foto: spring-reiter.de

Marcus Ehning bester Deutscher im CHIO-Eröffnungsspringen

eingetragen in: Allgemein | 0

Es ist endlich losgegangen für die Springreiter beim CHIO Aachen. Im Eröffnungsspringen über 1,45 m platzierte Marcus Ehning als bester Deutscher seine gut aufgelegte elfjährige Schimmelstute Calanda (Calido x Chasseur) auf Rang drei.

Zweieinhalb fehlerfreie Sekunden schneller war der Franzose Olivier Robert und sicherte sich auf Vadrouille d’Avril (Popayann x Quatar de Plape) den Sieg vor der schnellen US-Amerikanerin Laura Kraut auf Berdenn de Kergane (Quaprice Boimargot Quincy x Flipper d’Elle).

Ebenfalls fehlerfrei blieb Gerrit Nieberg mit Quibelle de la Coeur (Quincy Jones x Ravallo) auf Rang sieben, während vier andere deutsche Starter das Eröffnungs- als Anwärmspringen nutzten und mit jeweils zwei Zeitfehlerpunkten, aber ohne Abwurf zurück kamen: Daniel Deusser mit Scuderia 1918 Tobago Z, Sven Schlüsselburg mit Bud Spencer, Laura Klaphake mit Bantou Balou und Jan Wernke mit Nashville HR..

Das komplette Ergebnis hier